Musica Judaica

Rückschau
Bisherige Veranstaltungen des Vereins 2018

Zwei Konzerte aus Anlass des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus 2018

23. Januar 2018 im
Klingspor-Museum Offenbach a. M.
und
25. Januar 2018 am
Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Vom Kuckuck und vom Esel Foto: wlx

Künstlerische Spurensuche –
Margarete Steiner (1880–1944)

Das MUTARE ENSEMBLE spielte

Anatol Stefan Riemer,
„Nachrufe auf die Vergessenen“ (Requiem) – Liederzyklus nach Gedichten von Nelly Sachs (1994)

Bernd Alois Zimmermann,
Sonate für Viola solo (1955)

Gerhard Müller-Hornbach,
„Nur eins sei mir gewähret“
Komposition nach Gedichten und Tagebucheintragungen von Margarete Steiner, geb. Henschel (2017) – Uraufführung

weitere Informationen



Kontakt:

MUSICA JUDAICA e.V.
c/o Institut für Musikwissenschaft, HP 151
Goethe-Universität
Senckenberganlage 31
60325 Frankfurt am Main
info@musica-judaica.de