Musica Judaica

Rückschau auf die Veranstaltungen des Vereins in den Jahren 2007-2009

28.10.2009

Horntrios von Robert Kahn, Hugo Kauder und Volker David Kirchner
Ausführende: Trio Crépuscule


14.10.2009

Vortrag (in Verbindung mit der HfMDK):
Jürgen Kesting, Die Stimmen des Leids.


16.06.2009

Vortrag (in Verbindung mit der HfMDK):
Herbert Schneider, Der Konflikt zwischen Christen und Juden in Scribes und Halévys Oper La Juive (Die Jüdin)"


28.05.2009

Musik für zwei Klaviere von Erwin Schulhoff, Joseph Kosma, Alexander Haim, Norbert Glanzberg
Ausführende: Svetlana Meermann und Igor Palmov


17.03.2009

Klaviertrios von Bernhard Sekles, Michael Gnessin und Friedrich Gernsheim
Ausführende: das Chagall-Trio


24.09.2008

Josef Tal, Perspektive für Viola, und Görgy Kurtag, Kafka-Fragmente für Sopran und Violine
Ausführende: Carola Schlüter, Sopran, und Yumiko Noda, Viola und Violine


09.04.2008

Klaviermusik von Louis Lewandowski, Victor Ullmann und Erwin Schulhoff
Ausführende: Monica Gutman


24.10.2007

Duos für Cello und Klavier von Friedrich Gernsheim, Szimon Laks, Bernhard Sekles und Felix Mendelssohn Bartholdy
Ausführende: Laszlo Fenyö (Cello) und Oleg Poliansky (Klavier)


30.05.2007

Streichquartette von Bernhard Sekles, Theodor W. Adorno und Matyas Seiber
Ausführende: Chagall-Quartett Frankfurt

Kontakt:

MUSICA JUDAICA e.V.
c/o Institut für Musikwissenschaft, HP 151
Goethe-Universität
Senckenberganlage 31
60325 Frankfurt am Main
info@musica-judaica.de